Skip links

HINTER LUCID STEHT ERFAHRUNG.

Profilaufname des Compliance Beraters Dr. Lars Weihe

Dr. Lars Weihe

LL.M. (UCL)
Vita lesen 
Profil des Compliance Beraters Oliver Preeg

Oliver Preeg

LL.M., MSc, CIPP/E
Vita lesen 

Dr. Lars Weihe

Dr. Lars Weihe, LL.M. (UCL), ist ein in Deutschland und England ausge­bil­deter und seit 2004 in Deutschland zugelas­sener Rechts­anwalt und quali­fi­zierter Wirtschafts­me­diator mit breiter inter­na­tio­naler Erfahrung in den Bereichen Compliance, Wirtschafts­recht und Konflikt­lösung (gericht­liche und außer­ge­richt­liche Streitbeilegung).

Dr. Weihe war sowohl als Rechts­anwalt in zwei großen inter­na­tio­nalen Wirtschafts­kanz­leien als auch als Syndi­kus­anwalt in leitender Funktion in mehreren Großkon­zernen in Deutschland und in China tätig. Neben der Vertretung von Mandanten in zivil- und patent­recht­lichen Verfahren vor staat­lichen Gerichten und privaten Schieds­ge­richten hat Dr. Weihe diverse komplexe grenz­über­schrei­tende Verträge erstellt und verhandelt. Er verfügt über einschlägige Erfahrung in der IT/Halbleiter‑, Pharma‑, Chemie- und Konsumgüterindustrie.

Als lokaler und regio­naler Compliance Officer war Dr. Weihe sowohl präventiv als auch inves­ti­gativ tätig. Er hat u.a. mehrere Tausend Mitar­beiter einschließlich Geschäfts­führern in über 50 Präsenz­trai­nings zu verschie­denen Compliance-Themen (z.B. Anti-Korruption, Kartell- und Wettbe­werbs­recht, Vermeidung von Inter­es­sen­kon­flikten, Verhalten bei behörd­lichen Ermitt­lungen) geschult, zielgrup­pen­ge­rechte Trainings­ma­te­rialen, Compliance-Kampagnen (z.B. „Speak Up!“, „Be a Role Model“) und Compliance-Richt­linien entwi­ckelt sowie Rollen­be­schrei­bungen und Ausbil­dungs­kon­zepte für lokale und regionale Compliance-Officer entworfen und implementiert.

Dr. Weihe hat mehrere interne Compliance-Ermitt­lungen zu verschie­denen Themen sowohl in leitender Rolle als auch in Zusam­men­arbeit mit lokalen Compliance Officern und Mitar­beitern der internen Revision durchgeführt.

Zuletzt war Dr. Weihe als regio­naler Leiter Recht und Compliance in einem Großkonzern mit einem Team von 38 Mitar­beitern für sämtliche Compliance-Themen verant­wortlich. Einer der Schwer­punkte lag in der Imple­men­tierung und konti­nu­ier­lichen Verbes­serung eines Compliance Management Systems in Europa, Israel, Peru und Chile.

Oliver Preeg

Oliver Preeg, LL.M, MSc ist ein in Deutschland und Südafrika ausge­bil­deter und seit 2004 in Deutschland zugelas­sener Rechts­anwalt. Zusätzlich zu seiner juris­ti­schen Ausbildung verfügt Herr Preeg über einen Master of Science in Food Regulatory Affairs (University of Ulster, UK), den er als Leiter Recht in der Lebens­mit­tel­in­dustrie während seiner mehrjäh­rigen Tätigkeit in London erworben hat.

Aufgrund seiner inter­na­tio­nalen Tätigkeit als Inhouse-Jurist verfügt Herr Preeg über ein breites und grenz­über­schrei­tendes Wissen in den Bereichen Wirtschafts­recht und Compliance.

Herr Preeg war zunächst als Rechts­anwalt in einer mittel­stän­di­schen Münchner Kanzlei tätig und anschließend als Syndi­kus­anwalt für zwei ameri­ka­nische Lebens­mit­tel­un­ter­nehmen. Im Rahmen seiner beruf­lichen Laufbahn war Herr Preeg im In- und Ausland in jeweils leitender Funktion beschäftigt und übernahm Verant­wortung für die Bereiche Legal, Compliance und Regulatory Affairs (Lebens­mittel, Kosmetik und Geräte).

Herr Preeg war im Rahmen seiner Inhouse-Tätigkeit feder­führend für die Erschließung neuer Märkte verant­wortlich, hat die für das Unter­nehmen jeweils einschlä­gigen Rechts­vor­schriften analy­siert und Prozesse anhand risiko­ba­sierter Empfeh­lungen umgesetzt. Der Bereich Compliance fokus­sierte sich dabei auf das Vertriebs­system (Direktvertrieb/MLM) und die Verkehrsfä­higkeit von Konsum­gütern bei und während des Verkaufs in mehr als 30 Märkten.

Herr Preeg war u.a. verant­wortlich für die regel­mäßige Anpassung und Durch­setzung der Unter­neh­mens­richt­linien gegenüber externen Vertriebs­mit­ar­beitern (Distri­bu­toren) und hat zahlreiche Mitar­bei­ter­schu­lungen zum Thema Werbung, Vertrieb, Produkt-Compliance und Korruption (UK Bribery Act/FCPA) durch­ge­führt. In seiner Funktion war Herr Preeg zudem aktiv in Indus­trie­ver­bänden tätig.

Seit 2018 berät Herr Preeg namhafte Unter­nehmen der Baubranche, der Konsum­gü­ter­in­dustrie und des inter­na­tio­nalen Messe­wesens bei der Umsetzung ihrer Compliance-Anfor­de­rungen und dabei speziell bei der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung.

Return to top of page